Exkursion des Chemie-LKs in das Chemie-Labor der Uni Bonn

Wie arbeiten eigentlich richtige Chemiker in Laboren? Unter der Leitung unserer Lehrerin Frau Kossiedowski und der Praxissemesterstudentin Frau Heuser haben wir als Chemie Leistungskurs am 13. Februar 2017 die Chance bekommen, die Labore der Universität Bonn zu besuchen. Wir bekamen einen Einblick wie die Forschungslabore aussehen, in denen Chemiker sowie die, die es werden wollen, Stunden ihres Lebens verbringen.

2017 02 13 15.07.46


Natürlich haben wir als Chemie-Enthusiasten auch massig experimentiert. Passend zu unserem Unterrichtsthema „Waschmittel und Tenside“ drehten sich die Versuche um die Analyse von Waschmitteln.
Wo sind am meisten Bleichmittel enthalten? Mit welchem Mittel behält bunte Wäsche ihre Farbe? Welche Sorte macht Wäsche weicher? In insgesamt sechs verschiedenen Stationen haben wir verschiedene von uns mitgebrachte Mittel fein säuberlich untersucht. Dabei konnten wir nicht nur unser chemisches Wissen vertiefen, wir haben auch unser Alltagswissen erweitern können. Durch die Versuche konnten wir anschließend bestimmen, welche Waschmittel man besser nicht nehmen sollte und welche gut wirken.


Insgesamt fanden wir es alle sehr interessant, in einem waschechten Labor zu arbeiten. Die Exkursion hat uns Spaß gemacht und war sehr lehrreich. An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst bei Frau Heuser und Frau Kossiedowski für ihre Unterstützung bedanken.


Annika Bumberger, stellvertretend für den Chemie LK der Q1

2017 02 13 13.42.46

2017 02 13 13.27.43

2017 02 13 13.24.43