Bei der Generalprobe für den RoboCup Junior am 28. Januar im Deutschen Museum waren die AEG Teams ausgesprochen erfolgreich:

In der Kategorie Rescue Maze (der Roboter muss ein Labyrinth durchfahren und Opfer finden) siegte das Team Maxon Bots (Robin Szymanski 9a, und Mustafa - Kaya Kulakoglu 9b.) knapp vor dem Team AEG Maze (Till , Björn , Alexander  und Christian Klasse 7). Beim Roboterfußball in der Liga Standardkids siegte das Team AEG on Tech (Hannah Schubert, 6c und Marko Begenesic, 6c), die zum ersten Mal im RoboCup antraten. Sie gewannen alle Spiele.

 

             

 

Für die Teams Bootloop (Robin Hintzen 9d und Philip Maus extern) und TMMS Soccer (Tom Grube 7c, Marvin Donhauser 7c und Sandro Hennes,7d) lief es am Sonntag noch nicht so gut: Hardwareprobleme mit den Motoren und Sensoren konnten vor Ort nicht so schnell behoben werden.

 

Nun arbeiten alle Teams fieberhaft weiter, denn im Februar treten sie in der Hochschule Sankt Augustin bei einem der sechs deutschen Qualifikationswettbewerb wieder an, um sich dort für die Deutsche Meisterschaft in Magdeburg zu qualifizieren