Schülerinnen und Schüler der Philosophiekurse von Frau Averweg nahmen am 19. Landeswettbewerb Philosophischer Essay erfolgreich teil und wurden dafür mit Urkunden ausgezeichnet. Laney Klipphahn (Q2), Pia Lange (Q1) und Jakob Fleischer (Q2) setzten sich in ihren Essays mit den Auswirkungen neurowissenschaftlicher Erkenntnisse auf das Selbstverständnis des Menschen, mit der Frage, ob gute Argumente erfolgreich sind oder der Frage, ob der Mensch sein Leben vom Rückblick her leben sollte, auseinander.
Wir gratulieren herzlich!
Ulla Averweg
 
IMG 2020 Kopie