Der Ganztag 2017/2018 - ein Rückblick

 

Das vergangene Schuljahr war eine für den Ganztag am AEG spannende sowie ereignisreiche Zeit mit vielen kleinen und größeren Beiträgen zum Schulleben.

Da wäre z.B. die Wiedereröffnung des Selbstlernzentrums, welches mit der Einstellung von Frau Gastl über Betreute Schulen e.V. wieder von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe genutzt werden kann. Im Moment befindet sich das Selbstlernzentrum in der weiteren Umgestaltung.

Die Gewinnung neuer Kooperationspartner im sportlichen Bereich hat das Angebot der Arbeitsgemeinschaften bereichert. Zu den Kooperationspartnern gehören nun der Fußballverein SV Menden, das Leichtathletikzentrum Rhein-Sieg PUMA sowie die Ortsgruppe der DLRG Sankt Augustin. Weitere Kooperationen sind geplant. Teil dieser Kooperation ist die Einrichtung eines Schwimmförderkurses.

Ausgebaut wurde die Kooperation des AEG mit der städtischen Musikschule, welche mit ihren Lehrern das Instrumentenkarussell IKARUS in den Klassen 5 und 6 angeboten hat. Schülerinnen und Schüler wurden aktiv an verschiedene Instrumentengruppen herangeführt und konnten diese praktisch erfahren und ausprobieren. Auch im kommenden Schuljahr wird dem Jahrgang 5 dieses Angebot gemacht werden.

Im erweiterten Ganztag hat die Digitalisierung Einzug erhalten. Mit der Unterstützung des Fördervereins konnten 15 Tabletcomputer angeschafft werden, welche im kommenden Schuljahr im Rahmen der ELSA- und Lernzeit-Stunden z.B. zum Vokabellernen unserer  Fremdsprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Latein genutzt werden können.

Weiterhin war der Ganztag zur Mitwirkung an der Planung der Neugestaltung des Schulgeländes aufgerufen. Ein Plan, der die gesammelten Wünsche aller Schulen im Schulzentrum enthält, wird nun mit der Stadt Sankt Augustin diskutiert und dient als Grundlage für die weiteren Schritte der Umsetzung.

Allen, die diese Vorhaben engagiert unterstützt und schließlich in die Tat umgesetzt haben, gilt unser herzlicher Dank!

Heike Scherb und Jens Canzler