Unsere Schachmannschaft der WK I erreicht 2. Platz bei der Schulschachkreismeisterschaft

Am Montag, den 25.11.2019, fanden in Lohmar in de2019 Schulschachkreismeisterschaft1r Jabachhalle die diesjährigen Schulschachkreismeisterschaften statt. Seit ca. 2 Monaten haben wir eine aktive Schachmannschaft an der Schule, die regelmäßig in Pausen und Freistunden in der Verwaltungsebene spielt. Bei zwei Vorbereitungsterminen am Mittwochnachmittag wurde die Partieführung und Spielstrategie noch ein wenig geschliffen und so machten wir uns mit nicht zu großen Hoffnungen auf nach Lohmar. Unsere Schachspieler spielten hochkonzentriert, nutzten ihre Zeit sehr gut aus und blieben weitgehend fehlerfrei. So konnten sie in der ersten Runde ein 2:2 gegen die Mannschaft aus Rheinbach erreichen. Dabei gewannen wir an den beiden ersten Brettern in hochspannenden Partien und mussten uns leider an Brett drei und vier geschlagen geben. In der zweiten Runde gegen die Mannschaft vom Gymnasium Alleestraße, die nur mit 3 Vereinsspielern angereist war und das vierte Brett kampflos abgetreten haben, konnten wir wieder ein 2:2 erreichen. Samuel Voth holte den entscheidenenden Punkt am 3. Brett, während die beiden Spieler an den Brettern 1 und 2 sich von den schnell ziehenden Vereinsspielern ein wenig mitreissen liessen, dennoch keine gravierenden Fehler machten, sondern durch geschickt angelegte Varianten mit komplexen Kombinationen überlistet wurden.

Der spannende und aufregende Turnierverlauf schürte bei unseren Spielern die Begeisterung für das Schachspiel und so hoffe ich, dass wir mehr Schülerinnen und Schüler für das königliche Spiel begeistern können und eine Schach-A(E)G etablieren können. Sie können gerne gegen unsere sechs Spieler (David Ens, Calvin Teuber, Samuel Voth, Ben Kespohl, Sven Oldendorf und Oliver Staege) am kommenden Samstag, unserem Tag der offenen Tür, antreten und sich vom Reiz des Schachspiels überzeugen lassen.

2019 Schulschachkreismeisterschaft3

2019 Schulschachkreismeisterschaft2

Peter Scholl