Polen1
 
Am Freitag, den 11.06. hatte der LK-Geschichte Q1 die Gelegenheit an einem spannenden und sehr informativen Onlineseminar des Deutschen-Polen-Instituts aus Darmstadt teilzunehmen. Im Rahmen des diesjährigen Europatages wurde die Kooperation des AEGs mit dem Deutschen-Polen-Institut erstmals online durchgeführt. Die Schüler begaben sich auf eine virtuelle Reise, die durch den Referenten des Instituts, Sebastian Borchert, geleitet wurde. Themenschwerpunkte waren  Landeskunde, die deutsch-polnischen Beziehungen, Sprache, sowie aktuelle politische Strömungen und Entwicklungen. Mit viel Spaß und Freude wurden die Übungen der polnischen Sprache von den Schülern umgesetzt, so dass nach 90min jeder in der Lage war, sich auf polnisch vorzustellen und eine erste kleine Konversation zu führen. In diesem Sinne bedanken wir uns für die gelungene Veranstaltung und verbleiben bis zum nächsten Mal -  do widzenia!
 
Gudrun Makris
 
Polen2