Amy Parkour1

Immer montags um 14.00 Uhr wartet die zur Therapie- und Schulhündin ausgebildete Hundedame Amy auf ihre Schülerinnen und Schüler: Das sind in diesem Schuljahr 13 Fünftklässler, die sich für die AG „Teamtraining Kind & Hund“ angemeldet haben. In dieser AG erwerben und erweitern die Kinder spielerisch ihr Wissen rund um das Thema Hund: Wie begegne ich einem Hund? Was sind typische Eigenschaften eines Golden Retrievers? Wie viele Zähne und Zehen hat ein Hund? Woran erkenne ich, dass ein Hund Durst hat? Was benötigt man, wenn man sich einen Hund anschafft?... usw.
Vor allem aber sammeln die kleinen Einsteins positive Erfahrungen mit einer Hündin, die motiviert die Tricks ausübt, welche die Fünftklässler mit großem Spaß lernen. So wurde in der letzten AG Stunde ein menschlicher Parkour gebaut. Die AG Teilnehmerinnen und Teilnehmer führten Amy dann abwechselnd mit zuvor gelernten Kommandos und Körpersprache über und durch die Parkour-Stationen.
Das macht nicht nur den Kindern, sondern auch Amy und der AG-Lehrerin Heike Scherb viel Freude!

Hier findet man einen kleinen Film, der zeigt, wie Amy den Parkour durchläuft (Mit Klick auf das blaue "Hier").

Amy Parkour2