Malwettbewerb

Malwettbewerb 

für das AEG Jubiläumslogo

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

Im kommenden Jahr feiert das Albert Einstein Gymnasium sein 50-jähriges Jubiläum. Ein halbes Jahrhundert schon wird an diesem Ort gelehrt und gelernt. Aber nicht nur das! Darüber hinaus hat Albert Einstein vor 100 Jahren den Nobelpreis bekommen, was uns natürlich noch einen weiteren Anlass gibt zu feiern. Für diese Festlichkeiten benötigen wir ein Logo, was von einem von euch gestaltet werden kann.

Die Fachschaft Kunst schreibt hierfür, in Absprache mit der Schulleitung einen MALWETTBEWERB aus.

Seid also kreativ und gestaltet ein Logo, welches im Rahmen der Jubiläumsfeiern verwendet werden kann und von euch in der Projektwoche an eine Wand im Schulgebäude gemalt werden darf. Bei der Bemalung der Wand wird euch die Kunstfachschaft natürlich tatkräftig unterstützen und wenn nötig kann auch ein/e Freund/in von euch dabei helfen.

Das Logo kann per Hand gemalt bzw. gezeichnet sein oder auch mit digitalen Hilfsmitteln erstellt werden. Inhaltlich sollte es sich mit dem 50-jährigen Bestehen des AEGs und dem von Albert Einstein vor 100 Jahren erhaltenen Nobelpreis beschäftigen. Am besten eignet sich eine Vorlage im Din-A4 Format. 

Bis zum 10. Dezember 2021 könnt ihr eure Ideen bei Frau Wegner im Lehrerzimmer ins Fach legen lassen (Bitte Name und Klasse darauf angeben!) oder ein möglichst deutliches Foto eures Ergebnisses an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

WICHTIG: Mit dem Einreichen eurer Idee erklärt ihr euch einverstanden, dass das Logo in der Schule und im Netz veröffentlicht werden darf. Schreibt bitte dazu, ob euer Name genannt werden darf. 

Wir freuen uns auf viele verschiedene Ideen und kreative Umsetzungen! 

Bleibt gesund!                                                                                                                                    

Eure Fachschaft Kunst                                                                       Michael Arndt, Schulleiter