In der Projektgruppe setzen wir uns zeichnerisch mit der Frage auseinander, wie das AEG in 200 Jahren (z. B. auch unter dem Nachhaltigkeitsaspekt) aussehen könnte.
    • Wie könnten die Klassenräume in 200 Jahren aussehen?
    • Wie könnte Unterricht in 200 Jahren funktionieren?
    • Wie könnten Schulhof und Mensa in 200 Jahren gestaltet sein?
    • …
Konkret heißt das, dass wir in der Projektgruppe Zeichnungen dazu anfertigen, wie verschiedene Bereiche des AEGs in 200 Jahren aussehen könnten. Das Projekt lebt von der künstlerischen Kreativität der Schülerinnen und Schüler.
Sofern die Pandemielage es zulässt, würde Herr Hierl zur Abwechslung zwischendurch auch Sportspiele anbieten.