Die Schülerinnen und Schüler können bei ihrer Laufbahnplanung im Rahmen der Pflichtbedingungen eine weitestgehend individuelle Kurswahl realisieren. Die Kursplanung und die Stundenplanung erfolgt mit der Zielsetzung möglichst jede vom Schüler gewählte und zulässige Kombination der Angebote umzusetzen.

In der Einführungsphase stehen hierfür neben den aus der Sekundarstufe I fortgeführten Fächern, die folgenden neu einsetzen Fächer zur Wahl:

  • Spanisch,
  • Französisch,
  • Sozialwissenschaften,
  • Philosophie,
  • Pädagogik und
  • Informatik

Im Rahmen der Leistungskurse bieten wir an unserer Schule grundsätzlich alle unterrichteten Fächer an, sofern eine ausreichende Anzahl von Schülerwahlen vorliegt und die Lehrerkapazitäten ausreichen. Eine neu einsetzende Fremdsprache (Spanisch bzw. Französisch) kann jedoch nicht als Leistungskurs gewählt werden. Um die Wahlmöglichkeiten zu erweitern besteht im Leistungskursbereich eine Kooperation mit dem Rhein-Sieg-Gymnasium.

In den vergangenen Jahren konnten die nachfolgenden Leistungskurse regelmäßig angeboten werden:

Aufgabenfeld Lks
sprachlich / literarisch Deutsch
Englisch
gesellschaftwissenschaftlich Erdkunde
Geschichte
Pädagogik
mathematisch / naturwissenschaftlich Mathematik
Biologie
Chemie
Physik
Informatik
außerhalb Sport
Kunst

Des weiteren bieten wir im ersten Jahr der Qualifikationsphase das Fach Literatur als Grundkurs an. Dieses kann als Ersatz die Pflichtbelegung für den Bereich Kunst und Musik erfüllen.

Abgerundet wird das Angebot durch die Möglichkeit im ersten Jahr der Qualifikationsphase einen Projektkurs zu belegen. Der Projektkurs kann am Ende der Einführungsphase gewählt werden. Die Themenbereiche der jeweils angebotenen Projektkurse werden vor der Wahl in einer Jahrgangsstufenversammlung bekanntgegeben.