Q2 - ABITUR:

In der E-Mail vom 24. April hat die Stufenleitung Q2 euch bereits informiert zu der

  • Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen - auch in den Abiturprüfungen
  • Möglichkeit eines freiwilligen Rücktritts von der Abiturprüfung vor der Zulassungsentscheidung am 7. Mai und Beratungsangebote
  • Möglichkeit der Nachschreibterminnutzung bei drei aufeinanderfolgenden Klausurtagen. ACHTUNG: Betroffene Schüler MÜSSEN den ihnen per Mail zugegangenen Antrag entsprechend ausgefüllt zu ihrem Beratungstermin am 7. bzw. 8. Mai mitbringen!

Der Zeitplan für die Beratungsgespräche nach der Zulassungsentscheidung am 7. bzw. 8. Mai geht euch noch per E-Mail von der Stufenleitung zu.

Zum Beratungstermin bringt ihr bitte alle Schulbücher zu den Fächern, die für euch keine Abiturfächer sind, mit (in möglichst gutem Zustand und ohne individuelle Notizen oder Zettelchen...).

Nach der Zulassungsentscheidung am Donnerstagmittag erhaltet ihr eine E-Mail mit allen Informationen zu den Abiturprüfungen:

  • "Vergatterung" mit allgemeinen grundsätzlichen Informationen und solchen zu Rücktritt im Abiturverfahren, Erkrankung, Versäumnis, Täuschungshandlungen und besonderen Bedingungen. Ihr erhaltet speziell Informationen auch zu den Klausuren - Ort und Zeit, Dauer, Fragen, Papier, Hilfsmittel, Toilettengänge, Darstellungsleistung und Auskunft über Ergebnisse
  • Plan der schriftlichen Prüfungen: Raumaufteilung (maximal 12 Schüler pro Raum - deshalb sind manche Kurse aufgeteilt! Bei Bedenken, z. B. aufgrund von Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe, besprecht diese bitte in den Einzelgesprächen mit der Stufenleitung, demit wir ggfs. entsprechend umplanen können!)
    Anmerkung: Die schriftlichen Abiturprüfungen finden in Räumen auf der Nordseite der "gelben Etage" statt (siehe auch die Rubrik: Aus dem Schulleben - "Endlich wieder Schule für die Q2" auf der Startseite der AEG-Homepage).
  • Plan der mündlichen Prüfungen (es haben sich einige wenige Änderungen ergeben, die von den Fachlehrern bereits an die betroffenene Schüler kommmuniziert wurden: bitte beachten!)

Im Beratungsgespräch gebt ihr die o. a. Bücher ab und bestätigt durch Unterschrift in einer "Willensbekundung", dass ihr o. a. Informationen erhalten habt und zur Kenntnis nehmt.

Wer sich von der Prüfungsvorbereitung kreativ ablenken möchte, darf auch gern noch am Plakatwettbewerb zu den Corona-Regeln teilnehmen (auch hierzu siehe Rubrik: Aus dem Schulleben).
Dabei aber bitte nicht den Fokus auf der Abitur verlieren!