• AEG Slider 1
  • AEG Slider 2
  • AEG Slider 3

Diese AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Interesse daran haben, einen Lego Mindstorm Roboter zu bauen und zu programmieren. Vorerfahrung ist nicht notwendig, aber es wäre hilfreich, wenn man bereits Erfahrung im Bauen mit Lego hat und gerne im Team arbeitet.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten meistens in Teams von zwei Personen zusammen und lösen einfache Aufgaben mit dem selbst gebauten Roboter. Wenn alle Aufgaben gelöst sind, kann man in einer kleinen Prüfung das erlernte Wissen erproben und als Belohnung winkt ein Roboter Führerschein.

Für die Profis: Wir arbeiten mit Lego Mindstorm EV3 und der Software LEGO MINDSTORM Education EV3 Classroom für den PC. Die Software ist der von Scratch nachempfunden, einer bildungsorientierten visuelle Programmiersprache für Jugendliche und kann kostenlos aus dem Netz herunter geladen werden. In der ersten Stunde bauen wir gemeinsam Roberta auf, eine Plattform für den EV3, die von der Fraunhofer-Gesellschaft entwickelt wurde.

Anschließend kannst du Roberta etwas beibringen und sie zum Beispiel tanzen, lachen oder sprechen lassen. Während der AG kannst du so viel lernen, dass du am Ende sogar Roberta das Fußballspielen beibringen kannst. Sobald du den Führerschein erhalten hast, darfst du auch eigene Ideen verwirklichen. Dazu stehen uns spezielle Erweiterungskisten zur Verfügung.

Als besonderes Highlight findet im Frühjahr die Roboter Nacht der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg statt, an der wir mit eigenen AEG Teams teilnehmen werden.

Jeder darf sich anmelden, auch Schülerinnen und Schüler, die den Einsteigerkurs schon erfolgreich absolviert haben. Ich freue mich auf deine Anmeldung.